Corona Update v.19.02.2021

Liebe Abonnenten, liebe Mitglieder und Gäste,

Die Zahlen haben sich gut entwickelt. Der Shutdown wird bis zum 7. März verlängert.

Die Landesregierung hat nun, wie immer in den letzten Wochen, erneut beschlossen, dass der Lock-Down bis einschließlich 07.03.2021 verlängert wird.

Leider werden unsere Hoffnungen und die damit mit verbundenen Öffnungsplanungen, immerzu und in periodischer Regelmäßigkeit vernichtet.

Auch die fallenden Inzidenzen spielen anscheinend keine Rolle bei der Überlegung Sportanlagen wieder zu öffnen. Entsprechende Konzepte liegen, offenbar bedeutungslos und unbeachtet, seit Beginn der Pandemie vor!

Eine Öffnung wird nicht von sofort auf gleich stattfinden können, sondern bedarf einer gewissen Vorbereitungszeit. Ebenso gilt dies für die Disposition in der Gastronomie.

Wir sind bereit und haben schon alles für Sie vorbereitet- es muss nur noch losgehen dürfen.

 

Dieser Zustand der Schwebe ist, vermutlich nicht nur für uns, unerträglich und zermürbend.

Wir wären sehr glücklich und beruhigt, wenn Sie uns in dieser, für uns alle so schweren Zeit, weiterhin ihr Vertrauen schenken und uns weiter unterstützen würden.

Wir alle wünschen uns eine schnelle Eindämmung der Pandemie-mit einer sofortigen Verringerung der Todesfälle- und dafür leisten wir, wie viele andere unserer Mitmenschen, unseren stetigen Beitrag.
Seit Beginn der Pandemie versuchen wir die politischen Entscheidungen zu verstehen und mit zu tragen. Dies fällt uns, aus erklärlichen Gründen, verständlicherweise oftmals nicht leicht.

Wir verstehen die Maßnahmen und Schritte- aber es ist nur möglich Inzidenzen wirkungsvoll zu reduzieren, wenn alle an einem ´Strang´ ziehen.

Und das sollte auch an Landesgrenzen keinen Halt machen!

Trotz des Bewusstseins der allgegenwärtigen virulenten Bedrohung, bleiben einige politische getroffene Maßnahmen- und jetzt erst recht, nicht mehr nachvollziehbar und erscheinen erneut in vielen Teilen unlogisch.

Für unsere Clubspieler hatten wir bereits vor einiger Zeit eine Kompensation angeboten, für unsere Tenniskunden hofften wir auf eine baldige Lösung, um adäquat nachzureichen.

Wir haben uns daher entschieden, sobald die Sportcenter wieder geöffnet sind, unseren Abonnenten den Ausfall der Stunden, in Form einer Wertkarte, gutzuschreiben und einen angemessenen Zeitraum zum Abspielen einzuräumen. Dieser wird nicht ausschließlich im Sommer möglich sein, sondern mit in die nächste Wintersaison übertragen werden können.

Insofern wir in dieser Saison noch öffnen dürfen, gelten die Nachspielzeiten auch schon für die bestehende Saison 2020/21.

Über Neuigkeiten und weiterführende Änderungen werden wir an dieser Stelle informieren.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder in der TSA MAINZ begrüßen zu dürfen.

Das Team der TSA Mainz wünscht Ihnen von ganzem Herzen eine gesunde Zeit.

Bitte bleiben Sie bis dahin und darüber hinaus gesund!

Gemeinsam werden wir diese schwierige Zeit überstehen.

Ihr Team der TSA MAINZ

(Familie Tarighati)